Artikel „Alte Meister, ganz schön lebendig“ in: Die Presse, 29. Sept. 2018

Alte Meister, ganz schön lebendig
Interaktive Kunst. Unis, Museen und Technologiepartner arbeiten gemeinsam an neuen Wegen, um das kulturelle Erbe Europas für Menschen mit Beeinträchtigung zugänglich zu machen. Von den Ergebnissen profitieren auch alle anderen.

Artikel von CORNELIA GROBNER, Die Presse, 29-09-2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.